White Chocolate Mocha

White Chocolate Mocha

Ein frischer Kaffee und ein Buch? Dazu ein kuscheliges Sofa und eine Decke? Ich kann mir im anbrechenden Herbst aktuell fast nichts Schöneres vorstellen.

Da ich im Sommer am allerliebsten Eiskaffee trinke, kommt im Herbst nun endlich wieder der Milchaufschäumer unserer Siebträgermaschine zum Einsatz.

Heute möchte ich dir meinen derzeitigen Lieblingskaffee vorstellen, den man ganz schnell und einfach mit wenigen Zutaten selber herstellen kann:

Den White Chocolate Mocha.

Mmmmh.

In der Regel trinke ich meinen Kaffee einfach nur mit Milch, doch um solche kleinen Spezialitäten komme ich einfach nicht drum rum.

Alles, was du brauchst:

30 -50 ml weißen Schokoladensirup (je nach Süße und Größe des Glases) 

1 Espresso

250 ml Milch

Bei Bedarf: Sprühsahne

 

Einfach den Sirup in das bereitgestellte Glas geben und die Milch aufschäumen. Die Milch zum Sirup geben, so dass eine kleine Haube aus Schaum entsteht und vorsichtig umrühren.

Anschließend den Espresso von oben hineingießen. Je langsamer man gießt, desto schöner wird das Muster aus unterschiedlichen Brauntönen.  Wenn ich den Kaffee für mich alleine mache, ist mir das nicht so wichtig, aber für Gäste sieht das dann sehr schön aus (wie auch beim Latte Macchiato). 

Danach alles noch einmal umrühren (oder es eben den Gästen überlassen) und fertig ist der White Chocolate Mocha. Bei Bedarf kann natürlich noch eine Haube aus Sprühsahne oben drauf gesetzt werden, aber mir ist das dann alles etwas zu süß. 

Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!